Weidenkugeln im Chaosgeflecht


Jeder Kursteilnehmer stellt ca. 2 bis 3 Kugeln (Durchmesser ca. 30 bis 60 cm) her, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich sehr dekorativ zur Geltung kommen. Als Flechtmaterial wird ungeschälte Weide verwendet, die in der "Chaostechnik" verflochten wird. Material und Werkzeug sind vorhanden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte robuste Kleidung und eigene Verpflegung mitbringen.
SG21229
Monika Frischknecht
1 Termin, 29.11.2019,
Freitag, 14:00 - 20:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Grundschule, Filmsaal (Zugang über Pausenhof)
58,00 € Materialkosten (15 bis 20 € je Kugel) werden im Kurs abgerechnet.

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Monika Frischknecht

Gutenbergschule Riederich, Werkraum
SR21225 16.11.19
Sa