Studienreise Apulien

Studienreise Apulien
Apulien ist eine ganz besondere Region innerhalb Italiens. Es gilt als die untypischste Region des Landes. Dies liegt freilich weniger an der Kultur als am ganz andersartigen Landschaftsbild, wie wir es sonst von Italien her kennen. Die Erklärung dafür ist geologischer Natur. Apulien ist nicht wie der Rest Italiens Teil Europas sondern Teil der Afrikanischen Kontinentalplatte. Es ist ein zerbrochenes Tafelland, das vom Meer bis auf fast 800 m Höhe eine ganz eigene Landformung mit teils atemberaubenden Naturlandschaften hervorgebracht hat. Das Spektrum reicht von der Hochebene der Alta Murgia, die von gewaltigen Canyons durchzogen wird über sanftwellige Hügelländer, bis zu den weiten Ebenen des Salento und herrlichen Küstenabschnitten. All diese Landschaften lernen Sie auf dieser Reise in einer kleinen Geopuls-Gruppe (16 Teilnehmer) kennen - einige gut zu bewältigende kleine Wanderungen und Spaziergänge inklusive. Das Erleben der kulturellen Höhepunkte beginnt natürlich beim Castel del Monte Kaiser Friedrich II über die, nur in Apulien vorkommenden Trullibauten um Alberobello (UNESCO-Welterbe), bis zur weißen Barockstadt Lecce, der Hauptstadt Bari und manchem mehr. Ein Abstecher in die Nachbarregion Basilikata zum UNESCO-Welterbe Matera rundet diese einmalige Reise genauso ab, wie die drei individuellen Unterkünfte. 4 Nächte auf einem komfortablen historischen Landgut inmitten von Olivenhainen, zwei Tage in einem kleinen Stadthotel inmitten der historischen Altstadt von Matera und drei weitere Tage in dem bezaubernden mittelalterlichen Küstenstädtchen Monopoli.Veranstalter i.S.d.Rr.: Geopuls-Studienreisen GbR
10 Tage, 20.04.- 29.04.2021
UM11402
M.A. Maurizio Rotolo
10 Tage, 20.04.2021, - 29.04.2021,
ab Dienstag
1 Termin(e)
Flughafen Stuttgart
2.220,00 € Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 9 Ü/HP, komplettes Rundreiseprogramm mit allen Fahrten, Besichtigungen, Führungen und Eintritten. Reisepreis im DZ 2220 €, EZ +380 €. Begrenzt auf max. 16 Teilnehmende

Belegung: