Nicht erschrecken - Umgang mit rechten Parolen im Alltag

Nicht erschrecken - Umgang mit rechten Parolen im Alltag
Ein Trainingstag."Ausländer sind alle kriminell ... alle Politiker lügen ... nur wir sind das Volk" Solche und ähnliche Sprüche lassen unseren Atem stocken, da bleibt einem das Wort im Hals stecken.Damit wir für unsere bestehenden sozialen Werte, für Toleranz und ein soziales Miteinander und für unsere demokratischen Grundprinzipien eintreten können, gilt es, den Schreck über solche provozierenden Äußerungen zu überwinden und Stellung zu beziehen. In diesem Kurs wird das geübt und die Muster populistischer Parolen aufgezeigt. Wie kann man dennoch ins Gespräch kommen, ohne dass es eine sinnlose Diskussion wird?Referenten: Cornelia Grantz-Hild und Peter Hild, Diplom-Pädagoge, Diplom-Psychologe
RM10009
N.N.
Cornelia Grantz-Hild
Peter Hild
1 Termin, 16.03.2019,
Samstag, 09:00 - 16:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Haus der VHS, Innere Heerstr. 6, 72555 Metzingen, Alte Post, Haus der vhs, Raum Alte Post
10,00 € Ehrenamtliche Gebühr 10 €, bitte bei Anmeldung Ehrenamt angeben

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von  N.N.

Metzingen
PM49023 28.01.19
Mo
Haus der VHS, Anmeldung
PM49024 04.02.19
Mo
Metzingen
PM59009 07.02.19
Do
Gutenbergschule Riederich, Lehrschwimmbecken
RR16500 11.02.19
Mo
Gutenbergschule Riederich, Lehrschwimmbecken
RR16501 11.02.19
Mo
Gutenbergschule Riederich, Lehrschwimmbecken
RR16502 11.02.19
Mo
Haus der VHS, Anmeldung
PM49025 11.02.19
Mo
Haus der VHS, Anmeldung
RM49025 18.02.19
Mo
Haus der VHS, Anmeldung
RM49027 25.02.19
Mo
Metzingen
RM58002 07.04.19
So
Metzingen
RM44310 20.05.19
Mo