Immer mit der Ruhe - Meditation und Imagination


Oft werden diese Begriffe nicht genau voneinander abgegrenzt. Dabei handelt es sich um unterschiedliche innerliche Zustände - Leere und Fülle. Setzt die Meditation das Loslassen von allen Bildern voraus, um in einer klaren konzentrierten Entspannung zu verweilen, ist es bei der Imagination erwünscht, in die inneren Bilderwelten ein- und abzutauchen. An diesem Tag werden beide Techniken thematisiert, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten. Vorgestellt werden Meditationstechniken zur Förderung der Gedankenruhe, genauso wie Fantasiereisen, um die Seele baumeln zu lassen. Visualisierungsübungen stellen eine Verbindung beider Techniken dar. Für den Kursleiter ist es wichtig, zu wissen, wo er mit seinenTeilnehmern "innerlich" hin will, um neben den inhaltlichen auch methodische Schwerpunkte zu setzen. Beide Techniken wirken entspannend und können wunderbar als kleine Ruheeinheit am Ende eines Kurses stehen. Für externe Kursleitende berechnen wir einen Aufpreis von 50,00 € pro Kurs.
PM70035
Jutta Wekenmann
1 Termin, 23.02.2019,
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
vhs Tübingen
70,00 € inkl. Verpflegung

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jutta Wekenmann

Metzingen
PM31227 19.01.19
Sa