Gudrun Maria Krickl schreibt als Maria Nikolai "Die Schokoladenvilla"


In Zusammenarbeit mit der Ortsbücherei
Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, Anfang des 20. Jahrhunderts: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch eigentlich gehört Judiths Leidenschaft der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt möchte sie einmal das Unternehmen leiten. Aber ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie ein - noch dazu mit einem Mann, den sie niemals lieben könnte. Da kreuzt ihr Weg den des charismatischen Victor Rheinberger, der sich in Stuttgart eine neue Existenz aufbauen will.
PG11007
Gudrun Maria Krickl
1 Abend, 15.12.2018,
Samstag, 19:30 - 21:30 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Historische Kelter, 72661 Grafenberg, Historische Kelter Grafenberg
10,00 € inkl. 1 Glas Sekt

Belegung: