Fastenwandern auf der Zollernalb (ausgefallen)

Ausfall: Fastenwandern auf der Zollernalb
Fasten bedeutet Abschalten vom Alltag, Abwehrstärkung, Abnehmen und den Stoffwechsel entlasten.Der Verzicht auf feste Nahrung geht ohne Hungergefühl und mit wachem Körper und Geist einher.Das Umschalten auf Ernährung von innen geht ganz natürlich.In der Gruppe und betreut vom erfahrenen Heilpraktiker steigen wir ins Fasten für Gesunde nach Dr.Buchinger ein. Sie können nach diesem Kurzfasten bzw. Wochenendeinstieg zuhause oder mit Hotelverlängerung weiterfasten.Wir treffen uns am Freitag um 18 Uhr in unserem Seminarraum in Albstadt-Tailfingen inmitten desPremiumwandergebiets.Mit Fastensuppe und Abendvortrag startet unsere Fastenzeit.Samstag und Sonntag beginnen wir mit der morgendlichen Teerunde und wandern daran anschließend aufaussichtsreichen Höhenwegen: Frei und unbeschwert! Herbstlich verfärbte Buchenwälder leuchten aufden Kuppen der Jurariffe.Spätnachmittags erwartet uns wieder die Suppe, danach Körper- und Atemübungen sowie Meditationen.Ende der Kurzreise ist Sonntag ab 17 Uhr.Führung und Betreuung liegt beim Heilpraktiker Götz D. Knosp. Wir werden rundum versorgt mitBuchinger-Fastensuppe, Säften, Tees, Honig, Zitronen und zusätzlich Vorträgen, Übungen wie Yoga oderFeldenkrais sowie allen wichtigen Unterlagen.Massagen, fastenunterstützende Heilanwendungen und Saunieren sind in Albstadt möglich.Unser Seminarhotel Blume Post bietet eine Unterkunft ohne Restaurantbetrieb. Es liegt an der zahmenSchmiecha abseits der Hauptstraße. Unsere Teilnehmer bezahlen für beide Nächte 70,- Euro im halbenDoppel- und 75,- Euro im Einzelzimmer mit Dusche/WC.
Bitte E-Mail Adresse zur Weiterleitung an Herrn Knosp angeben (zur Zimmerreservierung)
Ab Fr 22.10.21, 18:00 Uhr bis So 24.10.2021, 17:00 Uhr
XM11218
Götz Dietrich Knosp
3 Tage, 22.10.2021, - 24.10.2021,
ab Freitag, 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Eigenständige Anreise nach Albstadt-Tailfingen
120,00 € Anmeldeschluss: 01.10.2021