Ausfall: Ein Blick auf die Formensprache der Natur: Spurensuche mit Stift und Pi (ausgefallen)


In diesem Workshop wollen wir einen kreativen und experimentellen Rahmen schaffen, der es uns erlaubt den Erscheinungen der Natur mit unterschiedlichen grafischen und malerischen Techniken "auf die Spur zu kommen". Ausgehend von der Betrachtung von unterschiedlichen Formen und Texturen von Naturmaterialien (Rinden/Pflanzenteilen/Schalen/Steinen etc.) entwickeln wir eine Bildkomposition, welche die Formensprache zitiert, variiert und dabei reizvolle grafische Akzente setzt. Es entstehen Bilder, die eine gegenständliche Anmutung erzeugen oder aber auch als abstrakte Komposition ihre Kraft entfalten.Die Unterstützung bei der Ideenfindung und deren Umsetzung wird individuell auf den Bedarf der TeilnehmerInnen abgestimmt.
Bitte verschiedene Materialien als Bildimpulse, Fotografien mitbringen.
Freitag, 19.06.20, 19:00 - 21:00 Uhr und 2 x Samstag 20.06./27.06.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
TM20512
108,00 € zzgl. ca. 5 € Materialkosten werden nach Verbrauch direkt im Kurs bezahlt.