Bluthochdruck vorbeugen und naturheilkundlich behandeln

Bluthochdruck vorbeugen und naturheilkundlich behandeln
Ein hoher Blutdruck gilt als Risikofaktor für viele verschiedene Erkrankungen. Er kann zum Beispiel zu Schäden an den Nieren, Augen oder Gefäßen führen. Viele der Betroffenen wissen jedoch gar nicht, dass sie einen zu hohen Blutdruck haben, da er alleine keine Beschwerden verursacht. In diesem Seminar erfahren Sie von Heilpraktiker J. M. Jaissle interessante Fakten zum Thema Bluthochdruck. Welche Blutdruckwerte sind ideal? Wie wird der Blutdruck richtig gemessen? Welche Risikofaktoren wirken begünstigend und welche naturheilkundlichen Therapieformen und Methoden neben der schulmedizinischen Behandlung gibt es, um den Blutdruck nachhaltig zu senken? Sie erhalten wertvolle Vorschläge und Tipps aus dem Erfahrungsschatz der Naturheilkunde.
Bitte Schreibzeug mitbringen.
PM30002
Jörg M. Jaissle
1 Vormittag, 13.10.2018,
Samstag, 09:30 - 11:30 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Haus der VHS, Innere Heerstr. 6, 72555 Metzingen, Alte Post, Haus der vhs, Raum Alte Post
15,00 € inkl. 1 € Script

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jörg M. Jaissle