Oasentag zum Thema "Geben und Nehmen"- eine meditative-kreative Entdeckungsreise - (ausgefallen)

Ausfall: Oasentag zum Thema "Geben und Nehmen"
Im Alltag, Beruf und Ehrenamt sind wir oft gefordert zu leisten und zu geben. Doch wie sieht es mit unserer Fähigkeit zu nehmen und anzunehmen aus? Was geben wir unserem Körper zum Ausgleich von Stress durch Über-oder Unterforderung? Bringen wir die nötige Achtsamkeit auf wahrzunehmen, was uns geschenkt wird? Gelingt es uns, die Gedanken zur Ruhe zu bringen und wirklich mal im Hier und Jetzt zu verweilen? Haben wir Zugang zu unseren inneren Kraftquellen? An diesem Tag wollen wir unsere Kraftquellen zum Einen durch Entspannungsübungen, Phantasiereisen und leichtes Yoga erschließen. Zum Anderen werden wir uns selbst durch die Auseinandersetzung mit Farben, Formen beim Malen und Modellieren auf entspannte und spielerische Art und Weise als Gebende und Nehmende erfahren. In echten kreativen Prozessen wechseln sich Geben und Nehmen ab. Wie erleben wir das Tun, unsere Hand-Arbeit, unsere gedankliche Konzentration und unsere Hingabe an das Thema? Wodurch werden wir beschenkt? Wir tauchen ein in einen Raum von inspirierenden Ideen, Erkenntnissen und Sinn für "Schönheit".Methoden: Meditatives Malen, Kleben, Spielen mit Farben und Formen, Modellieren mit Ton.
Bitte mitbringen: bequeme, schmutzunempfindliche Kleidung, Decke, Essensgaben für ein gemeinsames Picknick, Fön.
OM10009
56,00 € für Ehrenamtliche gebührenfrei, bitte bei Anmeldung Ehrenamt angeben. Im Kurs sind 10 € Materialkosten an Frau Thomas direkt zu entrichten.